< Radweg überwindet Landkreis- und Gemeindegrenze

Straßenausbesserungen noch vor Winterbeginn

Noch rechtzeitig vor dem Beginn der kalten Jahreszeit hat die Stadt zahlreiche Aufträge für Straßenausbesserungsarbeiten vergeben. So  sind zur Zeit Asphaltkolonnen in der Stadt unterwegs, um die vom Stadtrat beschlossenen Arbeiten auszuführen. Neben kleineren Ausbesserungsarbeiten, insbesondere verursacht durch Wasserrohrbrüche,  werden dabei z.B. in der Wiesenstraße oder im Bereich der Zufahrt zum Freibad auch größere Flächen abgefräst, bevor neuer Asphalt aufgetragen wird. Einher geht auch die ein oder andere Bordsteinabsenkung um die Barrierefreiheit weiter auszubauen. Einen vollständig neuen Asphaltbelag bekommt der im Ortsteil Neuhaus gelegene und  arg ramponierte Fuß- und Radweg zwischen dem Krähenhügel und der Tulpenstraße.  Bürgermeister Budnik bittet die betroffenen Anlieger um Verständnis für die kurzfristig notwendigen Einschränkungen.