< Städtebauförderung

Gemeindeverbindungsstraße NEW 18 nach Bernstein ausgebaut Bauabschnitt II mit hoher Förderung verwirklicht

„Die Förderungen für diesen Bereich sprudeln derzeit, das gilt es zu nutzen!“ Diesen Vorsatz haben sich Bürgermeister Karlheinz Budnik und das Stadtratsgremium auf die Fahnen geschrieben. Nun wurde mit dem Bauabschnitt II zwischen Pleisdorf und Bernstein eine weitere Sanierungslücke im Bereich der städtischen Gemeindeverbindungsstraßen geschlossen. „Das wir das verwirklichen konnten, haben wir auch den betroffenen Grundstückseigentümern zu verdanken. Sie waren vor allem bereit den benötigten Grund abzugeben, dafür danke ich ihnen recht herzlich!“ freut sich Budnik. Der Straßenunterhalt für diesen Bereich dürfte nun wieder viele Jahre bzw. Jahrzehnte erledigt sein. Zudem wurde die Fahrbahn sowohl hinsichtlich des Ausmaßes als auch der Tragfähigkeit den heutigen Ansprüchen angepasst.