< Abfallkalender 2019

Infomärkte zu SuedOstLink

TenneT hat den Vorschlags-Korridor erarbeitet

Die Planung für das Gleichstrom-Erdkabel SuedOstLink werden konkreter. Der Netzbetreiber TenneT reicht die Unterlagen nach § 8 des Netzausbaubeschleunigungsgesetzes (NABEG) bei der Bundesnetzagentur ein. Darin enthalten ist der Vorschlagskorridor von Hof bis Pfreimd.


Um die Unterlagen und Entscheidungsfindung zu erläutern, lädt das SuedOstLink-Team im Januar zu öffentlichen Infomärkten entlang des Korridornetzes ein. Die Planer erläutern aus erster Hand ihre Untersuchungsergebnisse und klären, wie der Vorschlag für eine Korridor-Variante entstanden ist.  Zudem wird über die nächsten Verfahrenschritte und über die Beteiligungsmöglichkeiten informiert.

TenneT informiert vor Ort


am Montag, 21. Januar 2019, 15.00 - 20.00 Uhr
im Pfarrsaal, Katholisches Pfarrheim, Geschwister-Scholl-Str. 9, Windischeschenbach


Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen, Termine und Veranstaltungsort: