< Als „Mittelzentrum“ in die Zukunft

„Silberhochzeit“ mit der Stadt Windischeschenbach!

Andreas Bogner feiert 25jähriges Dienstjubiläum

Bürgermeister Karlheinz Budnik, Andreas Bogner, Personalratsvorsitzender Andre Heindl

Für Andreas Bogner begann der Einstieg in das Berufsleben am 1. September 1983 mit der Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechaniker bei der „Tankstelle Menner“ in Windischeschenbach. Seinem Beruf und Arbeitgeber blieb er auch nach dem erfolgreichen Abschluss der Gesellenprüfung treu. Einzige Unterbrechung war der damals noch übliche Grundwehrdienst über 15 Monate in Oberviechtach. Zum 1. Oktober 1993 wechselte er an den Bauhof der Stadt Windischeschenbach, dort war er seit dem mit den verschiedensten Aufgaben betraut. Bürgermeister Karlheinz Budnik würdigte zusammen mit Personalratsvorsitzendem Andre Heindl in einer kleinen Feierstunde das Engagement seines Mitarbeiters und hob vor allem seinen Einsatz bei anfallenden Reparaturen im Bereich des städt. Fuhrparks und anderen Gerätschaften hervor. Als Anerkennung der Leistungen überreichte Bürgermeister Budnik neben der Dankurkunde auch ein kleines Geldpräsent und einen Gutschein der örtlichen Gastronomie. Personalratsvorsitzender Heindl überbrachte die Glückwünsche der Kolleginnen und Kollegen und dankte für die gute Zusammenarbeit. Ehrenamtlich engagiert sich Bogner seit Jahrzehnten bei der Freiw. Feuerwehr Neuhaus, er ist seit vielen Jahren auch ihr 1. Kommandant.