< Bauhof knöpft sich nächsten Steig vor

Neuhauser Geschichte dokumentiert!

Denkmalwart Bernhard Riebl, Helmut Weiß und Bürgermeister Karlheinz Budnik

Denkmalwart Bernhard Riebl, Helmut Weiß und Bürgermeister Karlheinz Budnik

Helmut Weiß übergibt Bürgermeister Karlheinz Budnik und OWV-Denkmalwart Bernhard Riebl die von seinem Vater liebevoll und mit großem Aufwand erstellte Datensammlung zu den Altanwesen der Marktgemeinde Neuhaus.

Das Werk liegt zur Einsicht in der Burg Neuhaus (Waldnaabtalmuseum) zu den Öffnungszeiten aus und kann in dieser Zeit eingesehen werden.

Das gesamte Werk wurde auch digital auf CD erstellt und kann gegen einen Unkostenbeitrag von 5 Euro über die Stadt, bei Frau Schieder in der Bücherei (Öffnungszeiten beachten!) bezogen werden.

 Lesen Sie hier den Bericht des „Neuen Tages“:

 https://www.onetz.de/windischeschenbach/vermischtes/helmut-weiss-ueberreicht-datensammlung-seines-vaters-ludwig-weiss-neuhauser-geschichte-dokumentiert-d1783690.html