< Bauplätze in attraktiver Lage - Stadt schließt Baulücke im Baugebiet Hofzelch

Sperrmüllabfuhr

Sperrmüllabfuhr am Montag, 27. März 2017

Sperrmüllabfuhr

Bekanntmachung

In der kommenden Woche wird im Stadtgebiet Windischeschenbach eine Sperrmüllsammlung durchgeführt, und zwar am Montag, 27. März 2017.
Die Abfuhr der Möbel und sperrigen Haushaltsgeräte beginnt um 6 Uhr.

Für Elektrogeräte und Holzmöbel kommt jeweils ein eigenes Fahrzeug.

Nicht als Sperrmüll gelten Türen, Fenster, Autoteile, Laminatfußböden, Waschbecken, Farbeimer und Reifen. Kleine Gegenstände, die in die Mülltonne passen, sind kein Sperrmüll.

Kleine Elektrogeräte, Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren können auch kostenlos bei der Fa. Kraus (Färberstraße 3) abgegeben werden.

Hinweis:
Den Sperrmüll bitte erst einen Tag vor der Abholung nach draußen bringen, an dem Platz, an dem sonst die Mülltonne zur Entleerung aufgestellt wird. Ein verfrühtes Abstellen von Gegenständen auf Gehsteigen und Straßen stellt eine unerlaubte Sondernutzung dar. Es muss für Schäden oder Unfälle gehaftet werden, die durch zu früh abgestellte Gegenstände entstehen.

Altreifen, Autoteile und Kleidung bitte nicht für Leute aufstellen, die den Sperrmüll durchsuchen! Diese „Sperrmüllsammler“ verstreuen die Abfälle oder laden die Gegenstände auf anderen Grundstücken wieder ab.

Eine saubere Bereitstellung erleichtert die Verladearbeit und es wird nichts übersehen.

Das Landratsamt ahndet Müllhaufen, die nach der Sammlung liegen bleiben.


Informationen zur Sperrmüllsammlung im Landkreis erhalten Sie auch über den nachfolgenden Link

Abfallwirtschaft Landratsamt Neustadt - Sperrmüllabfuhr

weitere Auskünfte erteilt:

Landratsamt Neustadt a.d. Waldnaab
Peter Hägler, Abfallberater
Am Hohlweg 2, 92660 Neustadt a.d. Waldnaab,

Tel. 09602 / 79 3530, Fax 09602 / 79 973530