< „Väterchen Frost“ lässt grüßen!

Zuschuss vom Freistaat Bayern für Familienurlaube

Für viele Familien ist es nicht selbstverständlich einen gemeinsamen Urlaub zu verbringen. Dabei stärkt ein gemeinsamer Urlaub den Zusammenhalt und fördert die Gesundheit von Kinder und Eltern.

Der Freistaat Bayern möchte deshalb Familien mit geringem Einkommen mit einem kleinen Zuschuss zur Urlaubskasse finanziell unterstützen. Gefördert werden Familienurlaube in anerkannten bayerischen Familienferienstätten; in den Ferienzeiten sogar bundesweit.

Familienferienstätten arbeiten gemeinnützig und bieten ein besonders familienfreundliches Umfeld, zu dem auch Angebote der Eltern- und Familienbildung gehören, wie z.B. Kurse zu Erziehungsfragen.

 Als Zuschuss werden täglich 15,--€ für jedes Kind und Erwachsenen (bzw. 20,--€ für ein Kind mit dauerhafter Behinderung) für mindestens 6 und höchstens 14 Tage gewährt.

Wichtig ist, die Unterstützung rechtzeitig vor dem Urlaubsantritt zu beantragen.

Den Antrag sowie weiterführende Informationen zu den Ferienunterkünften finden Sie im Internet unter
 www.familienerholung.bayern.de.
Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Wolf B., Zimmer Nr. 15, Tel.: 09681-401-211

Nachfolgend finden Sie eine Datei mit einem Infoblatt: