Gebührensatzung für das Freibad

Satzung
über die Erhebung von Gebühren für die Benützung der Freibadeanlage der Stadt Windischeschenbach vom 12.4.2006
In der Fassung der 2. Änderungssatzung vom 14.07.2010 (in Kraft ab 01.01.2011)



Auf Grund des Art. 8 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) erläßt die Stadt Windischeschenbach folgende

Gebührensatzung

für die Freibadeanlage der Stadt Windischeschenbach

§ 1
Gebührenpflichtiger, Gebührenschuldner


(1) Für die Benützung der Städtischen Freibadeanlage und ihrer Einrichtungen werden Gebühren nach dieser Satzung erhoben.

(2) Gebührenpflichtig ist jede Person ab vollendetem 6. Lebensjahr, die die Freibadeanlage betreten will. Gebührenschuldner sind die Benutzer der Freibadeanlage.


§ 2
Gebührenentrichtung


(1) Die Entrichtung der Gebühren erfolgt durch Lösen von Eintrittskarten.

(2) Die Eintrittskarten berechtigen zur Benutzung der Freibadeanlage und aller dort vorhandenen Einrichtungen, einschließlich der Umkleidekabinen und der Garderobenschränkchen.
Es werden Einzel-, Punkte-, Jahres und Familienkarten ausgegeben. Einzel-, Jahres- und Familienkarten gelten nur für die laufende Badesaison. Jahres- und Familienkarten sind nicht übertragbar. Einzelkarten berechtigen zum einmaligen Eintritt. Die Einzel- sowie die Punktekarten berechtigen nicht zum Verlassen und Wiedereintritt der Freibadeanlage

(3) Weitere Gebühren sind von allen Benutzern zu entrichten, welche Spielanlagen benutzen oder die in dieser Gebührensatzung beschriebenen Gegenstände ausleihen.


§ 3
Gebühren, Sicherheitsleistungen, Auslagen


(1) Für die Benutzung der Freibadeanlage werden Gebühren in folgender Höhe erhoben:

1. Einzelkarten für

a) Erwachsene
.........................................................................................................3,00 EUR
b) Jugendliche vom vollendeten 14. Lebensjahr (14. Geburtstag)
bis zum vollendeten 18. Lebensjahr (18. Geburtstag)
.........................................................................................................2,00 EUR
c) Kinder vom vollendeten 6. Lebensjahr (6. Geburtstag)
bis zum vollendeten 14. Lebensjahr (14. Geburtstag)
.........................................................................................................1,00 EUR


Ab 17.00 Uhr gelten folgende ermäßigte Gebührensätze

a) Erwachsene
.........................................................................................................1,50 EUR
b) Jugendliche vom vollendeten 14. Lebensjahr (14. Geburtstag)
bis zum vollendeten 18. Lebensjahr (18. Geburtstag)
.........................................................................................................1,00 EUR
c) Kinder vom vollendeten 6. Lebensjahr (6. Geburtstag)
bis zum vollendeten 14. Lebensjahr (14. Geburtstag)
.........................................................................................................0,50 EUR


2. Punktekarten

Ausgegeben werden

Zehnpunktekarten zum Preis von
..........................................................................................................9,00 EUR
Zwanzigpunktekarten zum Preis von
........................................................................................................17,00 EUR
Fünfzigpunktekarten zum Preis von
........................................................................................................41,00 EUR

Die Gebühren für die Punktekarten werden wie folgt festgesetzt:

a) Erwachsene
...........................................................................................................3 Punkte
b) Jugendliche vom vollendeten 14. Lebensjahr (14. Geburtstag)
bis zum vollendeten 18. Lebensjahr (18. Geburtstag)

...........................................................................................................2 Punkte
c) Kinder vom vollendeten 6. Lebensjahr (6. Geburtstag)
bis zum vollendeten 14. Lebensjahr (14. Geburtstag)
...........................................................................................................1 Punkt
d) Schüler, Studenten und Lehrlinge ab dem vollendeten 18. Lebensjahr,
Wehr- und Zivildienstleistende, Behinderte mit einer Erwerbsminderung ab
60 v.H. und Inhaber des bundeseinheitlichen Jugendleiterausweises
– der Jugendleiter/in-Card „JULEIKA“
wenn ein entsprechender Ausweis vorgelegt wird
...........................................................................................................2 Punkte

d) ab 17.00 Uhr für
....Erwachsene...................................................................2 Punkte
....Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr
.......................................................................................1 Punkt

3. Jahreskarten für

a) Erwachsene
...........................................................................................................54,00 EUR
b) Jugendliche vom vollendeten 14. Lebensjahr (14. Geburtstag)
bis zum vollendeten 18. Lebensjahr (18. Geburtstag)
...........................................................................................................36,00 EUR
c) Kinder vom vollendeten 6. Lebensjahr (6. Geburtstag)
bis zum vollendeten 14. Lebensjahr (14. Geburtstag)
...........................................................................................................18,00 EUR


4. Familienkarten
für Ehepaare, nichteheliche Lebensgemeinschaften sowie Allein-
erziehende und deren Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr
(18. Geburtstag) sowie darüber hinhaus bis zum vollendeten 21. Lebensjahr
(21. Geburtstag) solange sie sich in Schulausbildung, Studium oder
Berufsausbildung befinden bzw. Wehr- oder Zivildienst leisten.
Das Bestehen einere Lebenssgemeinschaft und eines gemeinsamen
Wohnsitzes ist ggf. zu erklären.
...........................................................................................................75,00 EUR

5. Urlauberfamilienkarten
für Ehepaare und deren Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, die ihren Urlaub im Gemeindebereich Windischeschenbach verbringen

a) für 10 Tage................................................................................35,00 EUR
b) für 15 Tage................................................................................42,00 EUR
c) für 20 Tage.................................................................................48,00 EUR

6. Ausnahmen und Ermäßigungen

a) Auswärtige Schüler, welche als Schulklasse in Begleitung ihrer Lehrkräfte das Freibad besuchen, zahlen eine Gebühr von
................................................................................0,50 EUR

Einheimische Schulklassen haben freien Eintritt.

Diese ermäßigte Gebühr bzw. der freie Eintritt gilt nur von Montag bis einschließlich Freitag jeder Woche, ausgenommen die Wochenfeiertage.

b) Schüler, Studenten und Lehrlinge, ab vollendetem 18. Lebensjahr, Wehr- und Zivildienstleistende, Behinderte mit einer Erwerbsminderung ab 60 v.H. und Inhaber des bundeseinheitlichen Jugendleiterausweises – der Jugendleiter(in-Card „JULEIKA“ erhalten

Einzelkarten zum Preis von.............................................2,00 EUR
Jahreskarten zum Preis von..........................................36,00 EUR

Nachweise über die Zugehörigkeit zu diesem Personenkreis sind vorzulegen.

(2) Für Beschädigungen oder Verunreinigungen der Einrichtungen wird vom Verursacher Kostenersatz in Höhe des für die Instandsetzung oder Beseitigung entstandenen Aufwandes verlangt.


§ 4
Mehrwertsteuer


Die in der Gebührensatzung bezeichneten Gebühren enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in ihrer jeweiligen Höhe.


§ 5
Entstehen und Fälligkeit der Gebührenschuld


Die Gebührenschuld entsteht mit dem Betreten der Freibadeanlage und wird mit ihrem Entstehen fällig.
Die Kostenerstattungspflicht im Sinne des § 3 Abs. 3 entsteht mit der Verursachung. Die für die Beseitigung der Schäden erforderlichen Aufwendungen werden mit ihrer Bekanntgabe an den Schuldner fällig.


§ 6
Inkrafttreten


Diese Satzung tritt am am Tag nach ihrer Bekanntmachung in Kraft.
Gleichzeitig tritt die Gebührensatzung für die Freibadeanlage der Stadt Windischeschenbach vom 03.12.2001 außer Kraft.


Windischeschenbach, den 12.04.2006

S t a d t
Windischeschenbach


Meier
1. Bürgermeister